Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Nachhaltigkeit und Prozessoptimierung größte Herausforderung der Personaler

29.09.10

Laut einer Umfrage des Lösungsanbieters ADP Employer Services GmbH unter 404 Personalverantwortlichen beschäftigen Themen wie Fachkräftemangel, schlechte Unternehmenskommunikation oder Kosteneinsparungen die Personalabteilungen weniger als zuvor. Vielmehr bereitet die Mitarbeiterentwicklung den HR-Managern Sorgen und wird von der überwältigenden Mehrheit (83,6 Prozent) der Umfrageteilnehmer als Thema Nr. 1 gesehen. Für 82 Prozent stellt die Prozessoptimierung eine Hürde dar und genau so viele HR-Verantwortliche gaben zu Protokoll, dass unternehmerisches Denken und Agieren in den Personalabteilungen gefördert werden müsse. Der Fachkräftemangel und schlechte Unternehmenskommunikation empfinden jeweils 71 Prozent als zentrale Aufgabe. Etwas weniger (69 Prozent) möchten Human Capital Management als Wertschöpfung durchsetzen. Der alternde Arbeitsmarkt bereitet jedoch nur noch 60 Prozent der Umfrageteilnehmer Kopfschmerzen. Für Friedrich Kummer, General Director Sales bei ADP, deuten die Zahlen darauf hin, dass in den Personalabteilungen meist mehrere Themen gleichzeitig in Angriff genommen werden. Die Umfrage brachte auch zu Tage, dass für fast zwei Drittel (62 Prozent) der befragten HR-Manager eine Verlagerung von administrativer hin zu strategischer Personalarbeit ein Problemlöser ist.

Weitere Meldungen

Stresstest der IT-Qualität auf der CeBIT

Die ITSM Consulting AG bietet auf der diesjährigen CeBIT den Messebesuchern die Möglichkei

...
ECM-Spezialist d.velop baut App-Kompetenzen zukunftsgerichtet aus

Die mobile Nutzung von DMS/ECM-Anwendungen wird zukünftig eine immer größere Rolle spielen

...
Webinare zur Produktionsoptimierung

Mit „PILOT TPM“ hat die FELTEN Group das weltweit erste System zur Ablösung der herkömmlic

...
Kernpunkte einer systematischen Gefährdungsanalyse der IT

Obwohl ein Pflichtprogramm der Unternehmen, werden mögliche Gefährdungen der Informationst

...
Studie: Unternehmens- und IT-Strategien leben aneinander vorbei

Die Unternehmens- und IT-Strategien sind in den meisten Fällen nur wenig miteinander verza

...
Seminar informiert über Vorteile der Virtualisierung im Mittelstand

Der Berliner Spezialist für IT-Infrastruktur, Kommunikation und Sicherheit, DYNAbit, infor

...
Was ist Qualität bei den IT-Services?

Qualität gehört zwar zu den typischen Bezeichnungen im IT Service Management (ITSM), wenn

...
IT-Managementberater können ihren Marktwert online testen

Die Unternehmensberatung Ardour Consulting stellt eine interaktive App bereit, mit der IT-

...
d.velop stellt auf der conhIT Studie zum Digitalisierungsgrad der Kliniken vor

Die Ergebnisse einer umfassenden Benchmark-Studie zum Digitalisierungsgrad der deutschen K

...
Schott-Rohrglas führt GUARDUS MES ein

Schott- Rohrglas, international tätiger Hersteller von Rohrglass-Spezialitäten, hat sich f

...