Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Nachhaltigkeit und Prozessoptimierung größte Herausforderung der Personaler

29.09.10

Laut einer Umfrage des Lösungsanbieters ADP Employer Services GmbH unter 404 Personalverantwortlichen beschäftigen Themen wie Fachkräftemangel, schlechte Unternehmenskommunikation oder Kosteneinsparungen die Personalabteilungen weniger als zuvor. Vielmehr bereitet die Mitarbeiterentwicklung den HR-Managern Sorgen und wird von der überwältigenden Mehrheit (83,6 Prozent) der Umfrageteilnehmer als Thema Nr. 1 gesehen. Für 82 Prozent stellt die Prozessoptimierung eine Hürde dar und genau so viele HR-Verantwortliche gaben zu Protokoll, dass unternehmerisches Denken und Agieren in den Personalabteilungen gefördert werden müsse. Der Fachkräftemangel und schlechte Unternehmenskommunikation empfinden jeweils 71 Prozent als zentrale Aufgabe. Etwas weniger (69 Prozent) möchten Human Capital Management als Wertschöpfung durchsetzen. Der alternde Arbeitsmarkt bereitet jedoch nur noch 60 Prozent der Umfrageteilnehmer Kopfschmerzen. Für Friedrich Kummer, General Director Sales bei ADP, deuten die Zahlen darauf hin, dass in den Personalabteilungen meist mehrere Themen gleichzeitig in Angriff genommen werden. Die Umfrage brachte auch zu Tage, dass für fast zwei Drittel (62 Prozent) der befragten HR-Manager eine Verlagerung von administrativer hin zu strategischer Personalarbeit ein Problemlöser ist.

Weitere Meldungen

Ideen-Forum für den IT-Vertrieb im Public Sector

Jährlich vergibt die öffentliche Verwaltung IT-Aufträge in fast dreistelligem Milliardenvo

...
BITKOM hinterfragt die aktive Internetnutzung

Internet-Junkies sind typischer Weise männlichen Geschlechts, nicht älter als 30 Jahre und

...
Duale Studiengänge liegen im Trend

Laut einer aktuellen Meldung des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) erreic

...
Provisionsabrechnungssystem als Wettbewerbsvorteil

Die Versicherungsplattform ASG AssecuranzService GmbH & Co. KG hat durch den Einsatz des P

...
NRW Wirtschaftsminister zu Besuch bei d.velop

Dass gut angelegte Fördergelder nachhaltig wirken, durfte Landeswirtschaftsminister Harry

...
2010 mehr Investitionen in den Schutz vor internem Datenmissbrauch

Das Thema interne Datensicherheit bleibt 2010 bei den Unternehmen ganz oben auf der Agenda

...
BI-Spezialist novem wächst gegen den Markttrend

novem business applications GmbH hat in Stuttgart eine neue Geschäftsstelle gegründet. Dam

...
TCS schließt Outsourcing-Deal mit Nielsen

Der indische Outsourcing-Dienstleister Tata Consultancy Services (TCS) und das Marktforsch

...
macmon secure auf der itsa 2012 mit Integration von NAC und IT-Notfallmanagement

Die macmon secure gmbh präsentiert auf der itsa 2012 vom 16. bis 18.10.2012 in Nürnberg (H

...
Kundenbeschwerden werden selten ernst genommen

Wenn sich Kunden bei Unternehmen wegen Produktreklamationen, unbefriedigenden Services ode

...