Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Navigationshilfe für den Aufbau zukunftsorientierter TPM-Strukturen

16.03.11

Mit der Grundidee einer Nullfehlertoleranz in den gesamten Leistungsprozessen der Produktion etabliert sich im Markt zunehmend die Optimierungsphilosophie Total Productive Management (TPM). Die FELTEN Group hat mit Blick auf den systematischen Aufbau zukunftsgerichteter TPM-Strukturen kostenlos einen umfangreichen Leitfaden herausgegeben.

Der als Navigationshilfe bezeichnete Leitfaden geht einerseits den möglichen Optimierungspotenzialen in den Produktionsprozessen nach. Andererseits beschäftigt er sich systematisch mit den Hintergründen, warum Maßnahmen für Effizienzsteigerungen in der Vergangenheit nicht die gewünschten Effekte erzielt haben. Ein wesentlicher Teil der 15-seitigen Navigationshilfe geht dann auf die Möglichkeiten des Ansatzes von Total Productive Management ein und wie er sich in die Praxis einführen lässt. Zudem wird ein Best Practice-Modell für das Management von TPM-Maßnahmen mit automatisierten Optimierungs-prozessen in der Produktion vorgestellt.

„Durch TPM werden ganz neue Möglichkeiten der Leistungssteigerung und Kostenreduzierung in der Produktion erreicht“, beschreibt Werner Felten, Geschäftsführer der FELTEN Group, den Nutzen dieser Philosophie der Nullfehlertoleranz. Sie dürfe sich aber nicht auf eine konzeptionelle Absichtserklärung beschränken, sondern müsse auch konsequent technisch dargestellt werden. Dies schließe auch ein, dass die Unternehmen nicht auf dem Status der primär auf Automationseffekte ausgerichteten BDE/MDE-Systeme verharren, sondern auf eine Workflow-gesteuerte Flexibilität abzielen. „Erst dann wird TPM zu einer tatsächlich sinnvollen Angelegenheit, aber dies verlangt in der Konsequenz eine deutliche Neuausrichtung“, begründet Felten die Herausgabe des Leitfadens. Die Praxishilfe kann kostenlos unter TPM-Navigationshilfe(at)felten-group.com bestellt werden.

Weitere Meldungen

Load Balancing-Lösungen von COMCO für RTL online

RTL online stellt mit Load Balancing-Lösungen des Dortmunder Netzwerkspezialisten COMCO AG

...
iPass-Statistik belegt: Deutschland holt bei WLAN-Nutzung auf

Die weltweite Zahl der Wireless Local Area Network (WLAN)-Verbindungen durch Unternehmensk

...
Tipps zur Personifizierung der Benutzeroberflächen von BI-Software

Nachdem Consumer-Software, Smartphones und Tablet-PCs immer einfachere Benutzeroberflächen

...
DOCUNIZE 2014 mit deutlichem Mehrwert für das Vorlagenmanagement

Selbst in mittelständischen Firmen befinden sich meist mehrere Hundert verschiedene Vorlag

...
Microsoft versucht Marktanteile zu kaufen

Die Marktforscher von Nielsen Netrating haben einen Rückgang des Marktanteils seitens Micr

...
Anwender haben zunehmend Lust auf Mobile ECM

Mobil nutzbare Business-Applikationen haben nun auch die ECM/DMS-Anwender erreicht. Einer

...
Benutzerkonferenz Open Source PLM

Aras, Anbieter von quelloffenen Product Lifecycle Management-Lösungen (PLM), veranstaltet

...
Noch viel Arbeit bei interner Netzwerk-Sicherheit

Die meisten Unternehmen bezeichnen ihren gegenwärtigen Schutz vor internen Netzwerk-Angrif

...
Versandhandel legt kräftig zu

Der Versandhandel wird bei den Verbrauchern immer beliebter. Im Vergleich zum Vorjahr verz

...
Worksite MP 5.0 von Interwoven integriert Office

Mit der neuen Version seiner Content Management-Lösung hat der US-amerikanische Anbieter d

...