Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Online-Tool ermittelt das Engagement zur Optimierung des IT-Service-Management

11.04.12

Die Einführung und systematische Durchführung kontinuierlicher Verbesserungsprozesse (KVP) gewinnt im IT-Service-Management eine dynamisch wachsende Bedeutung. KVP-Strategien zielen auf eine dynamische Leistungsentwicklung in der IT-Organisation ab und berücksichtigen dabei die regelmäßigen Veränderungen in den Business-Anforderungen. Das tatsächliche Engagement für eine Etablierung nachhaltiger KVP-Verhältnisse hängt jedoch wesentlich davon ab, von welchem Selbstverständnis die verantwortlichen Führungskräfte bei dieser Thematik geleitet sind. exagon consulting hat deshalb ein Online-Tool entwickelt, mit dem die Teilnehmer testen können, wie visionär sie in Sachen kontinuierlicher Verbesserungsprozesse denken. Dafür sind insgesamt 12 Fragen zu beantworten, die sich mit der strategischen Positionierung und möglichen Weiterentwicklung dieses Themas im betreffenden Unternehmen beschäftigen.

In dem Themenspektrum der iApp „Sind Sie ein KVP Visionär?“ werden beispielsweise die Bedeutung von KVP für den Teilnehmer, seine Erwartungen hinsichtlich des realisierbaren Effizienznutzens und die Chancen einer Umsetzung im eigenen Unternehmen hinterfragt. Bei weiteren Fragen sollen die Teilnehmer Einschätzungen zur methodischen Vorgehensweise abgeben und den möglicherweise nutzbaren Regelwerken. Je nach Punktzahl werden die Teilnehmer in die Kategorien KVP-Purist, KVP-Gipfelstürmer, KVP-Visionär oder KVP-Überflieger eingestuft. Die Bewertung bekommen sie dann verbunden mit einer ausführlichen Begründung nach Beendigung des Online-Tools automatisch per Mail zugesandt. (BD)

Weitere Meldungen

Fujitsu Siemens Computers und SAP Consulting machen IT-Infrastrukturen fit für Enterprise SOA

Fujitsu Siemens Computers und SAP Consulting bieten mit „Enterprise SOA Landscape Design“

...
Typische Kostentreiber in der Produktion

Nicht erst die zuletzt kritischen konjunkturellen Bedingungen haben dazu geführt, dass von

...
Business-Manager können zu wenig Ideen entwickeln

Die Fachbereichsverantwortlichen in den deutschen Unternehmen haben zu wenig Zeit für konz

...
Leitfaden „Prozessorientierung in Outsourcing-Verträgen“ von exagon

Die Unternehmensberatung exagon hat einen umfassenden Leitfaden zur Optimierung des IT-Out

...
Das Produktionscontrolling schleicht sich auf leisen Sohlen heran

Die Chefetagen der Fertigungsunternehmen erwarten in steigendem Maß ein Controlling der Pr

...
Navigationshilfe für den Aufbau zukunftsorientierter TPM-Strukturen

Mit der Grundidee einer Nullfehlertoleranz in den gesamten Leistungsprozessen der Produkti

...
Best Practice-Strategie der COC AG für höheren Kundennutzen

Die COC AG wird 2014 eine Best Practice-Strategie für ihr Beratungs- und Dienstleistungspo

...
G Data: Jeder neunte Internetnutzer surft ungeschützt

Laut der G Data Security Studie 2011 verzichtet jeder neunte Internetnutzer auf eine entsp

...
COC auf der CeBIT mit Cloud-Lösung für das IT Service Management

Die COC AG stellt während der CeBIT 2012 (Halle 2, Stand B30) ihr Cloud-basiertes Service

...
Studie: Höhere Umsatzrendite durch Business Intelligence

Unternehmen mit Lösungen für Business Intelligence (BI) erzielen durchschnittlich eine höh

...