Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Online-Tool ermittelt das Engagement zur Optimierung des IT-Service-Management

11.04.12

Die Einführung und systematische Durchführung kontinuierlicher Verbesserungsprozesse (KVP) gewinnt im IT-Service-Management eine dynamisch wachsende Bedeutung. KVP-Strategien zielen auf eine dynamische Leistungsentwicklung in der IT-Organisation ab und berücksichtigen dabei die regelmäßigen Veränderungen in den Business-Anforderungen. Das tatsächliche Engagement für eine Etablierung nachhaltiger KVP-Verhältnisse hängt jedoch wesentlich davon ab, von welchem Selbstverständnis die verantwortlichen Führungskräfte bei dieser Thematik geleitet sind. exagon consulting hat deshalb ein Online-Tool entwickelt, mit dem die Teilnehmer testen können, wie visionär sie in Sachen kontinuierlicher Verbesserungsprozesse denken. Dafür sind insgesamt 12 Fragen zu beantworten, die sich mit der strategischen Positionierung und möglichen Weiterentwicklung dieses Themas im betreffenden Unternehmen beschäftigen.

In dem Themenspektrum der iApp „Sind Sie ein KVP Visionär?“ werden beispielsweise die Bedeutung von KVP für den Teilnehmer, seine Erwartungen hinsichtlich des realisierbaren Effizienznutzens und die Chancen einer Umsetzung im eigenen Unternehmen hinterfragt. Bei weiteren Fragen sollen die Teilnehmer Einschätzungen zur methodischen Vorgehensweise abgeben und den möglicherweise nutzbaren Regelwerken. Je nach Punktzahl werden die Teilnehmer in die Kategorien KVP-Purist, KVP-Gipfelstürmer, KVP-Visionär oder KVP-Überflieger eingestuft. Die Bewertung bekommen sie dann verbunden mit einer ausführlichen Begründung nach Beendigung des Online-Tools automatisch per Mail zugesandt. (BD)

Weitere Meldungen

Hotelportal HRS setzt auf MicroStrategy-BI-Plattform

Das europaweit führende Hotelportal HRS hat sich für den Einsatz der Business Intelligence

...
Qualität und Sicherheit: ORGA weiterhin in der Spitzengruppe der deutschen Unternehmen

Der Karlsruher IT-Dienstleister ORGA GmbH gehört zu den wenigen Unternehmen in Deutschland

...
Probleme beim IT Service Management liegen oft im Detail

Während die öffentliche Fachdiskussion im IT Service Management häufig von übergreifenden

...
Prozessindustrie setzt auf MES-Lösungen

Die Unternehmen in der Prozessindustrie wollen zur Optimierung ihrer Produktivität verstär

...
Der erste CRM-Champion wird gesucht

Die Spezialisten im Kundenmanagement können erstmals ihr Wissen bei der Deutschen CRM-Meis

...
ec4u mit Salesforce-Template für Professional Services-Unternehmen

Zwar lässt sich das Cloud-System Salesforce universell für alle relevanten Erfordernisse i

...
Zwölf neue Auszubildende starten bei d.velop ins Berufsleben

Motivation, Elan, Teamgeist und Spaß – dies sind die Eigenschaften, die beste Chancen biet

...
Studie zu Risiken von Web 2.0

Unter dem Titel „Web 2.0 – Ein komplexer Balance-Akt“ werden neben der Nutzung und den Ris

...
80% der Deutschen haben ein Handy

Im Jahr 2006 hat die Handy-Ausstattung in den privaten Haushalten in Deutschland erstmals

...
Dr. Jekyll und Mr. Hyde sorgen mit witziger Kampagne für mehr IT-Sicherheit

Mit einer witzigen Kampagne zur internen IT-Sicherheit hat die msg services ag Ende Novemb

...