Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Planungsfehler durch automatisierte Prozesse reduzieren

14.09.10

Aufgrund der immer komplexeren Organisations- oder Unternehmensstrukturen werden die Planungsprozesse in den Firmen zunehmend intransparent. Dies gilt beispielsweise für das Forecasting ebenso wie für Strategie- und Jahresplanungen oder technische Planungen. Denn an den Vorbereitungs- und Entscheidungsverfahren sind im Regelfall eine Vielzahl Personen aus teilweise unterschiedlichen Standorten beteiligt. Deren individuelle Terminverhältnisse und Aufgaben müssen synchronisiert werden, gleichzeitig ist sicherzustellen, dass allen Beteiligten in den oft mehrstufigen Vorbereitungs- und Entscheidungsverfahren jeweils zeitgerecht die notwendigen Dokumente zur Verfügung gestellt werden. Solche komplexen Planungsverhältnisse verschlingen im Falle einer manuellen Koordination nicht nur erhebliche Ressourcen, sondern führen in der Praxis auch regelmäßig zu Problemen.

Mit „OGiTiX unimate“ können Unternehmen nun ihre Planungsroutinen mittels automatisierter Workflows aufwandsmindernd und gleichzeitig fehlerfreier abbilden. Statt des meist mehrtägigen Aufwands wie im Falle bisheriger Lösungen erfolgt die Umsetzung der Prozesssteuerung sehr einfach in wenigen Stunden. Dabei werden alle dem Planungsprozess zugeordneten Mitarbeiter zum jeweiligen Zeitpunkt mit den notwendigen Informationen automatisch eingebunden. Integrierte Genehmigungs- und Eskalationsverfahren in der Lösung der Ogitix Software AG sichern die Termine und Qualität ab und verringern damit auch die Zeit für die Zusammenführung der Planungsdaten. Durch die Dokumentation der Koordinationsabläufe in allen zeitlichen Abläufen und über alle Bereiche hinweg sind die Planungsprozesse jederzeit transparent und nachprüfbar. „Dies gewährleistet die stringente Organisation und Synchronisierung der Tätigkeiten bei grundsätzlich allen Planungsanforderungen“, erläutert Ogitix-Vorstand Ingo Buck.

„Ogitix unimate“ stellt dafür eine universelle Plattform bereit, die durch ihr Baukastenprinzip mit Drag and Drop jegliche Workflow-Gestaltung zu einer kinderleichten Angelegenheit macht. Dialoggesteuert und ohne Programmierungsbedarf muss der Benutzer am Bildschirm mit der Maus lediglich die notwendigen Module zu einem Workflow verbinden. Anschließend bedarf es nur noch der Freigabe für die definierten Benutzer. Dieses Prinzip der Einfachheit gilt für alle Workflows in allen Planungsprozessen wie auch für sonstige Prozessanforderungen im Business-Bereich oder IT-Management.

Weitere Meldungen

Immer mehr Unternehmen warten auf CRM 2.0

Die deutschen Unternehmen warten mehr denn je auf die nächste Generation von CRM-Systemen.

...
Goldene Regeln für den Aufbau eines Business Continuity Managements

Fallen technische Systeme aus, sind im Regelfall der Produktions- und Geschäftsbetrieb des

...
Archiv bietet Finanzdienstleistern Datenzugriff auch nach Systemwechseln

Das internationale Systemhaus C&P AG hat mit „Ultimo-Archiv“ eine Archiv-Lösung für Finanz

...
ISO-Standard 38500 nimmt die Geschäftsleitung stärker in die IT-Pflicht

Die Veröffentlichung des internationalen Standards ISO/IEC 38500:2008 „Corporate Governanc

...
Bundestrojaner schürt Angst vor Überwachungsstaat

Von Staatswegen durchgeführte Überwachungen von Internet und Email sorgen für erhebliches

...
Chair Desktop-Interface Ursache Nummer eins beim Datenverlust

Laut einer aktuellen Umfrage von Kroll-Ontrack halten auch Anwender den Faktor Mensch für

...
Service von DSL-Anbietern ist verbesserungswürdig

Der Markt für Breitbandinternetzugänge (DSL) wächst schnell, die Anbieter führen einen erb

...
Hörbuch macht auf unterhaltsame Weise mit ITIL vertraut

Das Beratungshaus SERVIEW hat ein Hörbuch herausgegeben, das auf unterhaltsame Weise das T

...
Starke Nachfrage nach Lösungen für Business Intelligence

Laut aktueller SoftTrend-Studie BI Software 2011 sind Business Intelligence-Lösungen (BI)

...
LeanProject zur wirtschaftlicheren Softwareentwicklung

Das internationale Systemhaus C&P AG hat mit LeanProject ein Konzept zur wirtschaftlichere

...