Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Planungsfehler durch automatisierte Prozesse reduzieren

14.09.10

Aufgrund der immer komplexeren Organisations- oder Unternehmensstrukturen werden die Planungsprozesse in den Firmen zunehmend intransparent. Dies gilt beispielsweise für das Forecasting ebenso wie für Strategie- und Jahresplanungen oder technische Planungen. Denn an den Vorbereitungs- und Entscheidungsverfahren sind im Regelfall eine Vielzahl Personen aus teilweise unterschiedlichen Standorten beteiligt. Deren individuelle Terminverhältnisse und Aufgaben müssen synchronisiert werden, gleichzeitig ist sicherzustellen, dass allen Beteiligten in den oft mehrstufigen Vorbereitungs- und Entscheidungsverfahren jeweils zeitgerecht die notwendigen Dokumente zur Verfügung gestellt werden. Solche komplexen Planungsverhältnisse verschlingen im Falle einer manuellen Koordination nicht nur erhebliche Ressourcen, sondern führen in der Praxis auch regelmäßig zu Problemen.

Mit „OGiTiX unimate“ können Unternehmen nun ihre Planungsroutinen mittels automatisierter Workflows aufwandsmindernd und gleichzeitig fehlerfreier abbilden. Statt des meist mehrtägigen Aufwands wie im Falle bisheriger Lösungen erfolgt die Umsetzung der Prozesssteuerung sehr einfach in wenigen Stunden. Dabei werden alle dem Planungsprozess zugeordneten Mitarbeiter zum jeweiligen Zeitpunkt mit den notwendigen Informationen automatisch eingebunden. Integrierte Genehmigungs- und Eskalationsverfahren in der Lösung der Ogitix Software AG sichern die Termine und Qualität ab und verringern damit auch die Zeit für die Zusammenführung der Planungsdaten. Durch die Dokumentation der Koordinationsabläufe in allen zeitlichen Abläufen und über alle Bereiche hinweg sind die Planungsprozesse jederzeit transparent und nachprüfbar. „Dies gewährleistet die stringente Organisation und Synchronisierung der Tätigkeiten bei grundsätzlich allen Planungsanforderungen“, erläutert Ogitix-Vorstand Ingo Buck.

„Ogitix unimate“ stellt dafür eine universelle Plattform bereit, die durch ihr Baukastenprinzip mit Drag and Drop jegliche Workflow-Gestaltung zu einer kinderleichten Angelegenheit macht. Dialoggesteuert und ohne Programmierungsbedarf muss der Benutzer am Bildschirm mit der Maus lediglich die notwendigen Module zu einem Workflow verbinden. Anschließend bedarf es nur noch der Freigabe für die definierten Benutzer. Dieses Prinzip der Einfachheit gilt für alle Workflows in allen Planungsprozessen wie auch für sonstige Prozessanforderungen im Business-Bereich oder IT-Management.

Weitere Meldungen

legodo hat sich mit SAP-Kompetenzen verstärkt

Die Karlsruher legodo ag, Softwarehaus für Customer Communication Management-Lösungen (CCM

...
Der IT-Arbeitsplatz als Service aus der Steckdose

Das Beratungsunternehmen Centracon hat eine umfassende Strategie zur Bereitstellung standa

...
BP vertraut bei der globalen Kommunikation auf T-Systems

BP erhält künftig die gesamten Telekommunikationsdienstleistungen von T-Systems.  Die

...
Informationssicherheits-Coaching für das Top-Management

Unternehmen stehen vor der Herausforderung, geeignete Sicherheitsstrategien zu entwerfen u

...
Yahoo erneut wegen Datenweitergabe vor Gericht

Der Internet-Dienstleister Yahoo und seine Niederlassung in Hongkong sind wieder von chine

...
Zahl der offenen Stellen gesunken

Für das zurückliegende erste Quartal 2012 gab es auf dem Arbeitsmarkt in der Summe 965.000

...
piTop mit Praxishilfe für das Software Processing

Die Software-Company piTop hat einen umfangreichen Leitfaden zum Thema Software Processing

...
Französisches Erziehungsministerium setzt auf Linux

Das französische Erziehungsministerium tauscht seine Unix-Server durch eine entsprechende

...
Business-Portal Solutionsparc.com stützt die neue SAP-Strategie

Marktexperten sehen in einem Partner-Ecosystem einen kritischen Faktor für den Erfolg von

...
Unternehmen unzufrieden mit Lösungen zur Provisionsabrechnung

Jeder zweite Anwender von Lösungen für die Provisionsabrechnung ist mit seiner Software un

...