Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Process Square bietet Prozessmanagement als SaaS-Variante

28.11.07

Das Softwarehaus Process Square bietet seine Lösung „Process Enterprise“ zur Abbildung und Steuerung komplexer Prozesse nun auch mit verbrauchsabhängiger Berechnung auf Basis des Konzepts Software as a Service (SaaS) an. Bei dieser Verfahrensweise wird die Software vom Anwenderunternehmen gemietet und nach Nutzungsdauer sowie Anzahl der User bezahlt. Dies ist zu Kosten ab 30 Euro pro Benutzer möglich. Wird die Software auf einem Server des Kunden betrieben, reduziert sich der Preis sogar auf 20 Euro. „SaaS erleichtert den Schritt in die neue Welt eines anforderungsgerechten und flexiblen Prozessmanagements, da die Anwender in ihren Planungen unabhängiger von den Investitionsbudgets werden“, erläutert Process Square-Geschäftsführer Dr. Karsten Königstein. „Oftmals ist dieser Weg auch betriebswirtschaftlich sinnvoller, weil sich die Kosten konsequent am Bedarf orientieren“, ergänzt er.

Bei der Nutzung dieses Tools auf den Servern von Process Square entfällt außerdem die in vielen Fällen erforderliche Abstimmung des Fachbereichs mit der IT-Abteilung, da „Process Enterprise“ nicht auf den internen Systemen betrieben wird. Möglich wird das SaaS-Modell auch aufgrund der AJAX-basierten Technologie von Process Enterprise: Durch den dynamischen Austausch von Daten zwischen Server und Browser sorgt AJAX gegenüber herkömmlich programmierten Web-Anwendungen für ein unterbrechungsfreieres und flüssigeres Arbeiten. Dieser Vorteil gilt auch für das webbasierte Tool „Process Enterprise“. Seine Oberfläche erlaubt es, die Lösung mit dem gleichen Komfort zu bedienen, wie es der Benutzer bereits von Client-basierter Software zum Beispiel bei Office-Programmen gewohnt ist. Die Anwendung fühlt sich dabei so an, als wäre die Software auf dem Rechner des Mitarbeiters installiert.
 

Weitere Meldungen

Workflow des Monats zu gewinnen

Die auf Lösungen zur einfachen Prozessautomation spezialisierte Ogitix Software AG startet

...
IT Security Championship ist gestartet

Vor wenigen Tagen ist die erste Deutsche IT Security Meisterschaft 2011 gestartet. Über 20

...
ORGA-Studie: Hosting-Dienstleister müssen mehr Sicherheit bieten

Die Unternehmen haben heute beim Hosting von ERP-Anwendungen umfassendere Security-Anforde

...
Viele vermeidbare Fehler in Business Intelligence-Projekten

Die Einführung von Business Intelligence-Lösungen (BI) ist für viele Unternehmen weiterhin

...
In vier Wochen startet die Deutsche Business Intelligence-Meisterschaft 2010

In vier Wochen startet die erste Deutsche Business Intelligence-Meisterschaft und ermittel

...
Provisionssystem STAB C/S auch für Honorarberatung geeignet

Sollte sich die Honorarberatung aufgrund politischer Interventionen des Gesetzgebers oder

...
ec4u unterstützte Versicherungsgesellschaft Sympany bei ihrem Innovationsprogramm

Die Schweizer Versicherungsgesellschaft Sympany ist im Kranken- und Unfallversicherungsges

...
Telekommunikationsunternehmen setzten auf Service

Telekommunikationsunternehmen setzten auf Service

Deutschlands Telekommunikationsanbieter

...
Popularität von Virtualisierung steigt rasant

Die Virtualisierung boomt. Zu diesem Ergebnis kommt eine Citrix-Studie, die weltweit 700 I

...
IBS erhält Wartungsvertrag von BMW

BMW und der Softwareanbieter IBS haben nun einen Vertrag unterzeichnet der alle Wartungsve

...