Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Process Square neuer Anbieter für Prozess-Tools

03.07.07

Mit der Münchener Process Square GmbH hat ein neuer Anbieter für Prozesslösungen den Markt betreten. Er zielt darauf ab, mit seiner konsequent auf Zukunftstechnologien beruhenden Lösung „Process Enterprise“ neue Akzente im deutlich wachsenden Segment der Prozess-Tools zu setzen. Die Schwestergesellschaft der ifb group adressiert mit diesem Tool komplexe Geschäftsprozessanforderungen, die über die IT-gesteuerten Standardprozesse nicht ausreichend abgebildet werden können.

„Obwohl sich die Unternehmen verstärkt dem Business Process Management widmen, löst die Automatisierung von Abläufen noch längst nicht alle Probleme“, erläutert Dr. Karsten Königstein, Geschäftsführer der Process Square GmbH. „Vielmehr bestehen in den Fachabteilungen typischerweise sehr spezifische und komplexe Vorgänge, die abseits der Standardprozesse laufen und aus Optimierungsgründen immer stärker in den Mittelpunkt rücken.“ Erforderlich seien hierfür ergänzende Werkzeuge, mit denen sich solche Prozesse auf einfache Weise gestalten, transparent steuern und flexibel verändern lassen.

Diesem wachsenden Bedarf an Lösungen widmet sich Process Square mit „Process Enterprise“. Dieses Ajax-basierte Tool dient sowohl der konsistenten Modellierung und Visualisierung von Prozessen im Web als auch der effizienten Steuerung von Verantwortlichkeiten, Aufgaben und Ressourcen. Gleichzeitig ist für eine hohe Flexibilität gesorgt, da die definierten Abläufe per Mausklick verändert und dann sofort ausgeführt werden können. Auch die Messbarkeit der Prozesseffizienz findet durch „Process Enterprise“ eine große Beachtung. Denn dieses in seinem Gesamtkonzept einzigartige Tool bietet quasi in Echtzeit Statusinformationen für alle laufenden Vorgänge, gleichzeitig lassen sich die Prozesse qualitativ und Kennzahlen-basiert auswerten.

Das webbasierte Tool „Process Enterprise“ bietet eine sehr einfache Handhabung sowie geringen Implementierungs- und Schulungsaufwand. Es lässt sich unternehmensweit für Prozessanforderungen in allen Fachbereichen einsetzen und wird im SaaS-Modell als Mietsoftware angeboten.

Weitere Meldungen

Wissen wie Kunden morgen vermutlich handeln werden

Geschäftsprozesse werden heutzutage oftmals über Key Performance-Indikatoren (KPI) bewerte

...
Mittelstand hat Nachholbedarf in Sachen ERP

Kleinere und mittelständische Unternehmen haben Nachholbedarf in Sachen ERP. Dies ist ein

...
Kurz und schmerzlos: d.3 Einführung im Verein Oberlinhaus erfolgreich und schnell

Dass ein ECM-Projekt mit dem richtigen Produkt und engagierten Beteiligten „ruck-zuck“ umg

...
msg services profitierte 2015 deutlich vom Digitalisierungstrend

Umsatzsprung des IT-Dienstleisters 2015 um fast ein Viertel; Gewinn und Mitarbeiterzahl si

...
Hightech-Mittelstand wieder zuversichtlicher

In mittelständischen Hightech-Unternehmen hellt sich die Stimmung zunehmend auf. Hier erwa

...
Strategie-Leitfaden für komplexe Service-Portale

Selbstbedienungsfunktionen haben sich inzwischen nicht zuletzt durch das Internet in weite

...
Unternehmen fliegen beim Application Portfolio Management blind

Die Analyse und Bewertung der eigenen IT-Applikationslandschaft ist für viele Unternehmen

...
Umfrage: Mitarbeiter als Sicherheitslücke Nummer eins

Eine Umfrage des Web-Security-Experten Websense zeigt, dass die eigenen Mitarbeiter nach w

...
Sophos veröffentlicht Whitepaper „Datenschutzreform 2009“ und Lexikon IT-Security

Der Sicherheitsexperte und Anbieter von Lösungen für Security und Data Protection hat sein

...
US-Verkehrsministerium will Windows Vista nicht

Der Chief Information Officer (CIO) des US-amerikanischen Verkehrsministeriums (Department

...