Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Reges Outsourcing-Interesse im letzten Jahr

16.01.14

Das IT-Outsourcing hat zuletzt durch eine wachsende Auslagerungsintensität der Unternehmen seinen Erfolgskurs fortgesetzt. Zu diesem Ergebnis kommt der Sourcing Pulse Check 2013 der Ardour Consulting, der im Herbst letzten Jahres die Sourcing-Aktivitäten der vorangegangenen 12 Monate analysierte. Er steht kostenfrei zum Download zur Verfügung.

 

Den Erkenntnissen der Studie zufolge hat in diesem Zeitraum ein bedeutsamer Teil der Unternehmen Outsourcing-Strategien durchgeführt. So wurden von 39 Prozent der Unternehmen neue Verträge abgeschlossen, weitere 35 Prozent haben bestehende Verträge verlängert oder neu verhandelt. Das positive Klima im IT-Dienstleistungsmarkt dürfte sich auch vorläufig nicht ändern, da fast zwei Drittel der Firmen in den nächsten 12 Monaten ihr Outsourcing-Volumen steigern wollen. Eine ähnliche Tendenz besteht bei den Cloud-Diensten. Sie werden derzeit bereits von jedem vierten Unternehmen genutzt und weisen dynamische Wachstumsperspektiven auf. Denn 36 Prozent der Unternehmen planen für die nächsten sechs bis zwölf Monate, weitere Cloud-Projekte zu starten.

 

„Zu den Erfolgsfaktoren der Outsourcing-Entwicklung gehört zweifellos, dass ein überwiegender Teil der Unternehmen mit den Service-Partnern und der Zielerreichung zufrieden ist“, begründet Dr. Jakob Rehäuser, Sourcing-Analyst bei Ardour und Mitautor der Studie. So beschränkt sich der Kreis der Firmen, die Grund zur deutlichen Kritik an ihren Providern sehen, auf 23 Prozent. Auch gesteckte Kostensenkungsziele wurden mehrheitlich erreicht, besonders deutlich beim Infrastructure Outsourcing und dem Application Management. „Outsourcing hält in den Augen der IT-Verantwortlichen offenbar weitgehend, was es verspricht“, resümiert Dr. Rehäuser.

 

Allerdings hat der Sourcing Pulse Check 2013 zutage gefördert, dass in fast jedem zweiten Fall Probleme bei der Steuerung der Dienstleiter bestehen. „Vielfach werden offenbar Dienstleistungsverträge eingegangen, ohne intern geeignetes Personal samt Verantwortlichkeiten aufzubauen und systematische Prozesse für das Provider-Management zu implementieren“, beschreibt der Ardour-Berater typische Ursachen.

 

Die gesamten Ergebnisse der 34-seitigen Studie, auch zu den Offshoring-Aktivitäten der Unternehmen und der Outsourcing-Akzeptanz bei den Führungskräften, können unter www.ardour.de kostenlos heruntergeladen werden. Die Studie ist ab Februar 2014 auch zusätzlich in englischer Sprache verfügbar!

 

Weitere Meldungen

Steria Mummert Consulting beantwortet die Frage nach dem Kostenfaktor Kunde

Für mehr als ein Viertel (28 Prozent) der deutschen Unternehmen gehört das Gewinnen neuer

...
VMware veröffentlicht Quelltext für seine Tools

Der Spezialist von Virtualisierungssoftware, VMware, hat den Quelltext seiner Tools für Li

...
Utimaco veranstaltet IT-Security-Forum 2008

Der Datensicherheitsspezialist Utimaco lädt auch in diesem Jahr zum IT-Security Forum am 2

...
Kostenloser Performance-Test für Websites verfügbar

Der Anbieter von Performance-Technologien, Compuware, hat einen neuen kostenlosen Online-S

...
Internet-Werbemarkt 2008 mit starkem Plus gestartet

Der Online-Werbemarkt hat erneut stark zugenommen. Im ersten Quartal stiegen die Umsätze a

...
Nivea wird jetzt effizienter produziert

Das Softwarehaus FELTEN GmbH hat beim internationalen Markenhersteller Beiersdorf zur Opti

...
Schwache Kennzahlensysteme im Produktionsmanagement

Die deutschen Fertigungsunternehmen stellen sich offensichtlich auf einen Wandel in ihrem

...
MES-Projekte richtig planen

Zwar lassen sich die grundsätzlichen Vorteile von MES-Lösungen mit der ganzheitlichen Proz

...
Mittelstand sucht Arbeitskräfte

Knapp zwei Drittel der befragten Mittelständler haben selbst in Zeiten wirtschaftlicher Fl

...
BITKOM gibt Hilfestellung bei der Auftragsdatenverarbeitung

Beim Thema Datenschutz ist die Rechtslage für Unternehmen oft sehr undurchsichtig. Dies be

...