Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

SAP bietet Schulung zum SAP-zertifizierten Geschäftsprozessexperten

10.09.08

SAP hat eine neue Zertifizierung für Geschäftsprozessexperten (Business Process Management Experts) eingeführt und reagiert damit auf den wachsenden Bedarf an Fachkräften in diesem Bereich.

Die angebotene SAP-Schulung soll Fachkräften eine ganzheitliche Methodik für Geschäfsprozessmanagement vermitteln, die Unternehmen bei der Gestaltung, der Optimierung und dem Monitoring ihrer Prozesse hilft. Das neue Schulungs- und Zertifizierungsprogramm ist auf die Funktionalitäten der serviceorientierten Architekturen von SAP abgestimmt. SAP kommt damit dem Wunsch seiner Kunden nach einer klaren Methodik gerecht, mit der sie ihre IT-Investitionen bestmöglich ausschöpfen können.

Die Weiterbildung wird über die BPX Community angeboten, einem zentralen Forum des SAP-Ecosystems. Geschäftsprozessexperten, die an den Schulungen teilnehmen, können bis zu vier Wochen nach Abschluss der SAP TechEd 2008 Konferenzserie die Prüfung in einem Testzentrum ihrer Wahl ablegen. Die Schulung umfasst folgende Module:
- Strategisches Geschäftsprozessmanagement
- Unternehmenssteuerung
- Technologie
- Enterprise SOA

Weiteren Informationen können über die Website von SAP abgerufen werden.

Weitere Meldungen

Versteckte Kostentreiber in den Outsourcing-Verträgen

Eine Auslagerung der IT muss nicht zwangsläufig zu wirtschaftlichen Vorteilen führen, hat

...
Wer nicht plant, verliert

Über die Hälfte der Unternehmen in Deutschland räumen der Konzeption einer Unternehmensstr

...
Direkt bestanden! - IHE-Konformität für d.3

Um den Datenaustausch im Gesundheitswegen zu harmonisieren, wurde von Anbietern und Anwend

...
POET-Premiere: Integration von Shop, ERP und CRM auf Basis von SAP-Lösungen

POET und die SAP Deutschland SE & Co. KG werden im Juni erstmals gemeinsam eine Integratio

...
Acer: Nachfrage nach Vista erreicht nicht das Soll

Der Vormarsch des taiwanesischen PC-Herstellers soll auch 2007 fortgesetzt werden. Jedoch

...
Bombardier Transportation setzt auf Security as a Service

Bombardier Transportation, Lieferant von Schienenverkehrstechnik, hat sich für die Absiche

...
1. Bayerisches Anwenderforum eGovernment

Die INFORA GmbH lädt am 18. und 19. Mai 2009 zum 1. Bayerischen Anwenderforum eGovernment

...
Deutschland holt beim Breitband auf

Nachdem die deutschen Haushalte in der Vergangenheit unterdurchschnittlich mit Breitband v

...
HRworks auf der ReWeCo

Das Reisekostenmanagement steht aufgrund sinkender Budgets und eines verstärkten Kostenbew

...
BVDW gibt Leitfaden Social Media heraus

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V. (BVDW) hat einen Leitfaden für den geschäftlich

...