Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Sichere Domains für sicheres Online-Banking

Von: München (ots)

14.05.07

Die Organisation ICANN (Internet Corporation for Assigned Names and Numbers) koordiniert weltweit die Internet-Domainnamen. F-Secure fordert von ICAAN die Einführung eines Domainnamens wie .safe, .sure oder .bank. Dieser könnte von registrierten Banken sowie anderen Finanzunternehmen und -organisationen genutzt werden und helfen, Bankgeschäfte im Internet sicherer zu machen. Die Einführung einer solchen Domain könnte die Entwicklung besserer Sicherheitslösungen ermöglichen. Zwar verhindert eine Domain nach diesem Muster nicht die Attacken von Phishing-Betrügern, jedoch erleichtert sie Banken und Herstellern von IT-Sicherheitssoftware den Schutz ihrer Kunden.

Dazu äußert sich Mikko Hyppönen, Chief Research Officer von F-Secure: "Banken müssen für die Sicherheit ihrer Kunden mehr Verantwortung übernehmen. Auch gibt eine solche Domain wie .safe den Kunden das sichere Gefühl, das sie bei ihren Bankgeschäften im Internet voraussetzen. Zwar bedeutet das, dass Banken und Finanzinstitutionen eine Gebühr für die Nutzung dieser Domain zahlen müssten. Jedoch wird auch die Anzahl der Phishing-Seiten, die bereits viele Kunden erfolgreich um ihr hart erarbeitetes Geld gebracht haben, beträchtlich reduziert. Derzeit haben die Kunden keine Möglichkeit, ohne viel Aufwand gefälschte von echten Banking-Seiten im Internet zu unterscheiden. Über die eindeutige Domain könnten sie jedoch ohne Probleme die Authentizität einer Website feststellen. Auf der anderen Seite hätten Security-Anbieter mit einer solchen geschützten Domain wesentlich bessere Suchkriterien zur Überwachung des Web- und E-Mail-Verkehrs."

ICANN könne laut Hyppönen durch die Einführung eines Domainnamens für Banken und andere vertrauenswürdige Finanz-Institutionen weltweit sicheres Online-Banking ermöglichen. Diese Überlegung sei vor einiger Zeit bereits debattiert worden. Angesichts des hohen Ausmaßes an Online-Betrug sei nun jedoch die Zeit gekommen, zu handeln. Eine Domain wie ".safe" nähme den Millionen Online-Kunden die zunehmende Angst davor, dass Bankgeschäfte über das Internet nicht sicher sein könnten, meint Hyppönen abschließend.

Weitere Meldungen

HP übernimmt Polyserve

Der IT-Riese übernimmt das Storage-Software Unternehmen Polyserve. Hintergrund der Akquise

...
Mit einem Fitness-Check die Schwächen der BI-Infrastruktur aufdecken

Analyse der Actinium Consulting ermittelt ein objektives Leistungsprofil mit verlässlichen

...
McAfee überarbeitet seine Cloud-Sicherheitslösung

Der IT-Sicherheitsspezialist McAffe hat seiner Cloud-basierten Sicherheitslösung einen neu

...
Thesen zur Entwicklung des Client-Managements

Die Frage nach innovativen Arbeitsplatzkonzepten rückt immer mehr in den Brennpunkt des Cl

...
Wenn die Malware freundlich grüßt!

Ein neuer Trojaner bereichert die IT-Welt in einer sehr freundlichen Art und Weise. Das Sc

...
KDE 4.0 kommt erst Weihnachten

Die für Oktober geplante Veröffentlichung der KDE 4.0 ist um 2 Monate auf Weihnachten 2007

...
IT-Mittelstand nur mit Mühen auf internationales Parkett

Zu hohe Investitionskosten und ein erschwerter Zugang sind die beiden Hindernisse auf dem

...
Infor gibt Verfügbarkeit von ERP Blending 6.1 bekannt

Mit dem 6.1-Release hat Infor seine Lösung für die chemische und pharmazeutische Industrie

...
Intelligente Wissensportale durch vorkonfigurierte SharePoint-Lösungen

Mit der SharePoint-Technologie bietet Microsoft die Möglichkeit zum Aufbau intelligenter W

...
Indizien für wuchernde Detailprobleme im IT Service Management

Obwohl in der öffentlichen Diskussion zum IT Service Management die übergreifenden Themen

...