Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Sonepar steuert Vertriebscontrolling mit IBM Cognos

27.01.10

Der Elektrogroßhändler Sonepar Deutschland hat in seinem Vertrieb IBM Cognos 8 Business Intelligence eingeführt. Mit der neuen Lösung möchte das Handelsunternehmen detaillierte Verkaufsanalysen zeitnah durchführen. Mit der Implementierung wurde der Data Warehousing-Spezialist objective partner AG beauftragt.

Durch die OLAP-Technologie entstehen PowerCubes mit hohem Datenvolumen von mehr als vier Gigabyte. Eine weitere Besonderheit: die BI-Lösung wurde in einer vorhandenen ESX VMware-Umgebung installiert. Das webbasierte Reporting Tool greift auf alle Datenquellen zu und ermöglicht die rasche Einbindung von Berichten in ein Portal. Die Reports können mit sehr vielen Parametern gestartet werden. Dabei werden die Daten so schnell aggregiert, dass die gewünschten Ergebnisse fast auf Knopfdruck vorliegen. Laut objective partner sollen trotz hohen Datenvolumens Abfragezeiten von unter 10 Sekunden oder schneller erreicht werden. Die Reduzierung der Materialized Views, der Datenbankobjekte soll den Wartungsaufwand gering halten. Darüber hinaus werden die Zugriffsrechte durch ein detailliertes Rollenkonzept geregelt, das dezentral gehandhabt wird und eine Rechtevergabe bis auf die Spaltenebene ermöglicht. 

Weitere Meldungen

Digitalisierungswirrwarr gleicht Goldgräberzeiten

Centracon vermisst einheitliches Vorgehen und Unterstützung der Business-Bereiche

 

...
Apple-Browser für Windows nicht sicher

Nur wenige Stunden nach der Download-Freigabe der Beta-Version von Safari 3.0 für Windows

...
Desktop-PCs bald reif für Museen?

In diesem Jahr werden laut aktueller Einschätzung des Bundesverbandes Informationswirtscha

...
Daimler AG führt elektronische Nachweisführung ein

Die Daimler AG hat mit der Einführung der elektronischen Nachweisführung (eANV) bei der En

...
Barc-Institut sieht Performance Management auf dem Vormarsch

Das Performance Management wird laut der aktuellen Untersuchung des Barc-Instituts durch i

...
Green IT im Rechenzentrum der Continum AG

Der Freiburger Hosting-Anbieter Continum AG bekennt sich zu seiner Verantwortung beim Umwe

...
IWD riskiert einen Blick hinter die Interna von Arbeitnehmervertretern

Die Belegschaft scheut Experimente. Auf diese Weise interpretiert das Institut der Deutsch

...
Goldene Regeln für den Aufbau eines Business Continuity Managements

Fallen technische Systeme aus, sind im Regelfall der Produktions- und Geschäftsbetrieb des

...
Unternehmensinterne Online-Wirtschaftszeitung macht Kennzahlen verständlicher

Damit sich die Unternehmensmanager bei ihren Entscheidungen in ihrem Verantwortungsbereich

...
BitDefenders AntiVirus 11 glänzt mit geringster Systemauslastung

Die elfte Version von BitDefenders Anti-Virus konnte im Rahmen eines Vergleichstest von AV

...