Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Stresstest der schriftlichen Kundenkommunikation

19.07.12

Einer kürzlich durchgeführten Untersuchung der legodo ag zufolge erachtet der überwiegende Teil der Marketing- und Vertriebsverantwortlichen die schriftliche Kommunikation mit Kunden als zu unpersönlich. Lediglich ein Viertel von ihnen urteilt, dass sie den heutigen Ansprüchen der Adressaten entspricht. legodo hat deshalb einen Stresstest für Unternehmen als Online-Tool entwickelt, über den sie die Qualität der schriftlichen Kundenkommunikation sowie ihr Optimierungsengagement systematisch analysieren können. Als Ergebnis erhalten sie anschaulich ihr Stärke-/Schwächeprofil dargestellt, aus dem sie ihren möglichen Handlungsbedarf ableiten können. Gleichzeitig werden die Durchschnittsergebnisse aller anderen Teilnehmer dargestellt, so dass ein Vergleich erlangt wird, ob andere Unternehmen in der schriftlichen Kundenkommunikation eine bessere oder schlechtere Figur abgeben.

Inhaltlich umfasst der Stresstest zunächst in einer Statusanalyse, wie gut sich das Unternehmen in insgesamt 12 Leistungsaspekten darstellt. Dazu gehört beispielsweise, wie stark sich die Kundenkommunikation an den individuellen Bedürfnissen der Adressaten orientiert und ob aus technischen Gründen überhaupt darauf Rücksicht genommen werden kann oder wie kundenindividuell die Kommunikationskanäle genutzt werden können. Andere Fragen betreffen die Möglichkeit der Einbindung von individuellen Reaktionen in schriftliche Ansprache, die Reaktionszeit bei Kundenanfragen oder wie umfassend die meist in verschiedenen Unternehmenssystemen befindlichen Kundeninformationen für die Kommunikation genutzt werden können.

Ein zweiter Teil des Stresstests der legodo beschäftigt sich damit, was das betreffende Unternehmen an Verbesserungsmaßnahmen im Hinblick auf eine persönlichere Kundenkommunikation plant. Hierbei werden acht Bereiche thematisiert, in denen die Teilnehmer jeweils ihr aktuelles Optimierungsengagement bewerten sollen. Sie betreffen beispielsweise die strategische Positionierung ebenso wie die Entwicklung neuer Vorgehensmodelle unter Einbezug aller Kanäle oder auch die Einführung neuer technischer Lösungen zur gezielten Individualisierung der Kundenkommunikation.

Bei allen Fragen zur Statusanalyse und den Optimierungsalternativen geben die Teilnehmer eine Punktebewertung ab. Aus beiden Bereichen ermittelt sich schließlich das Gesamtergebnis. Es wird unmittelbar nach Abschluss des Tests online angezeigt und auch per Mail zugeschickt, damit es intern in die weitere Diskussion einfließen kann. (WH)

Weitere Meldungen

Wachwechsel im BITKOM: Kempf beerbt Scheer

Nach ca. vier Jahren der Präsidentschaft des Hightech-Verbandes BITKOM endet am 17. Juni d

...
d.velop sieht seine Einfachheitsstrategie durch aktuelle ECM-Marktpotenzialanalyse bestätigt

Die d.velop AG sieht sich durch die aktuelle ECM-Marktpotenzialanalyse 2011 der Pentadoc A

...
IMU Hard- und Sofwareservice mit kostenlosem Testangebot für Online-Backup

Gegen Datenverlust schützt ein Backup. Im optimalen Fall befinden sich die gesicherten Dat

...
Software AG und Credit Suisse gehen in Sachen SOA Hand in Hand

Die Großbank Credit Suisse setzt im Rahmen ihrer Service-orientierten Architektur  (S

...
Investitionsschützende Innovation der Desktop-Architekturen

Angesichts der momentan vielfältigen neuen technologischen Einflüsse auf die Desktop-Archi

...
Gartner plaziert Sophos im Führungssegemt für Mobile Data Protection-Lösungen

Sophos, IT-Security-Spezialist und Anbieter von Lösungen zur Viren-Abwehr, wurde durch die

...
Controlware begibt sich auf Reisen

Controlware, deutscher Systemintegrator und IT-Dienstleister, lädt zur Roadshow „Flexible

...
„Winterfest“-Aktion von COMCO sorgt für sichere Unternehmensnetze

Der Netzwerk- und Security-Spezialist COMCO AG startet mit seiner „Winterfest“-Aktion ein

...
Studie: Jedes dritte Unternehmen plant Erhöhung der Budgets für IT-Dienstleistungen

Die Nutzung externer Services gewinnt in den IT-Strategien der SAP-Anwender weiter an Bede

...
Aktives Emissionsmanagement in der Produktion mit PILOTgreen

Die FELTEN Group hat mit „PILOTgreen“ eine Lösung zur Emissionssteuerung für Produktionsun

...