Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

T-Systems mit konvergentem Angebot für den Mittelstand

24.10.07

T-Systems bietet mittelständischen Kunden ab sofort einen gemeinsamen Anschluß für Daten und Sprache auf Basis einer symmetrischen IP-Technologie.

Unter dem Namen „Business Access IP“ überträgt das neue Angebot Telefonate auf dafür reservierten Bandbreiten. Das Starterpaket kommt mit zwei Sprachkanälen, mehreren festen IP-Adressen und fünf Mailboxen daher. Im Preis inbegriffen ist die gesamten Datenkommunikation sowie alle Festnetztelefonate in Deutschland und seinen Nachbarländern sowie Großbritannien.

Wahlweise kann die derzeitige Telefonie- und IT-Infrastruktur weiterhin genutzt werden. Möglich ist aber auch ein sukzessiver oder sofortiger Wechsel auf die T-Systems-Technik.

Eine Testphase zur Überprüfung der Markt-Akzeptanz im Rahmen Pilotbetriebs soll bis Ende des Jahres abgeschlossen sein. Hierbei werden Bandbreiten von 1 bis 4 MBit/s zu Preisen von 169 bis 429 Euro pro Monat angeboten werden.

Weitere Meldungen

Serview warnt vor Einschränkungen der IT-Servicequalität

Das Beratungshaus Serview warnt davor, dass Unternehmen als Reflex auf die aktuelle Konjun

...
Schwedischer Bettenproduzent nutzt SAP

Hästens, Hersteller von Betten in Schweden, hat sich für die Lösung von SAP entschieden un

...
eBook erklärt Customer Communication Management

Zwar sind unpersönliche Massenbriefe in der schriftlichen Kundenkommunikation bei den Adre

...
COMCO Netzwerk-Support 2010 mit Managed Service Load-Balancing

Die COMCO AG hat ihre Support-Dienste für 2010 neu skaliert. Sie sichert damit die permane

...
Typische Schwächen der IT-Prozesse im Anforderungsmanagement

Die IT-Prozesse bei der Steuerung von Aufträgen durch die Fachabteilungen erweisen sich in

...
Daimler fertigt mit IT-Services von HP

Die Daimler AG vertraut bei IT-Services auf die Leistungen von HP. Im Rahmen des Vertrages

...
Einfache rechtssichere Archivierung komplexer Geschäftsdaten

Das Softwarehaus piTop hat eine Lösung zur rechtskonformen Speicherung hochvolumiger Gesch

...
IBM-Studie: Mittelstand bekennt sich zum König Kunde

Laut aktueller Mittelstandsstudie „Inside the Midmarket: A 2011 Perspective“ von IBM hat s

...
legodo lässt die Kundenkommunikation menscheln

Die Marketing- und Vertriebsverantwortlichen stehen zunehmend vor dem Problem, dass die sc

...
Detecon ist den Kundenservice-Trends von Morgen auf der Spur

Laut der Technologie-Beratung Detecon soll es in wenigen Jahren üblich sein, Kundenanfrage

...