Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Tipps zur Optimierung im Kundenservice

12.10.10

Kunden zu binden ist günstiger, als Kunden zu finden. Dieser alten Weisheit folgend, hat der IT- und Lösungsanbieter Consol Software GmbH seine langjährige Erfahrung aus CRM-Projekten in Tipps für besseren Kundenservice überführt:

„Den Wind aus den Segeln nehmen“
Ein Kunde mit einer Beschwerde muss es so einfach wie möglich haben, sein Anliegen vorzutragen. Eine gebührenfreie Telefonnummer, gepaart mit kurzen Warteschleifen oder klaren Tonauswahlmenüs sorgen für die gebührende Geschwindigkeit. Gleicher Maßstab sollte auch für das Web gelten. Mittels Webformularen sollten nur die notwendigen Daten (Name, Telefonnummer, Email) abgefragt werden. Alternativ kann dem Kunden die Möglichkeit eines Callback Button angeboten werden.

Auf Wiederholungen verzichten
Eine gute Dokumentation des Telefonats, die bereits alle wichtigen Details enthält hilft beiden Seiten. Der zuständige Bearbeiter muss die Fragen kein zweites Mal stellen und der Kunden ist nicht genervt, da er sein Problem ein weiteres Mal vortragen muss. Consol weist darauf hin, dass die Gesprächsdokumentation den Kunden als Beleg des Beschwerdeeingangs weitergeleitet werden kann.

Reaktionszeit ist wichtiger als Lösungszeit
Kunden erwarten eine schnelle Reaktion, ganz gleich, auf welchem Weg sie mit dem Unternehmen in Kontakt treten. Die Gewissheit, dass ihr Anliegen Gehör gefunden hat, ist laut Consol wichtiger als die anschließende Bearbeitungszeit. Für Letztgenanntes empfiehlt der Lösungsanbieter ein Support-Portal, in dem der aktuelle Bearbeitungsstand zu finden ist.
Lösungen sorgen für mehr Effizienz

Hinter einem guten Kundenservice steht auch ein gutes Informationsmanagement. Vorhandenes Wissen über ähnliche Vorgänge helfen bei der schnellen Bearbeitung. Bereits bestehende Lösungen für bestimmte Anliegen sollen laut Consol auch in anderen Fällen für mehr Bearbeitungsgeschwindigkeit sorgen.

Beschwerdeinformationen für Qualitätsoptimierung nutzen
Ein häufiger Grund für Anfragen im Kundenservice ist ein Bedienungsfehler. Dies gilt nicht nur für technische Geräte. Dennoch sollen auch diese Anfragen ernst genommen werden und trotz einer schnellen Lösungen nicht bei Seite geschoben werden. Für die Bedienungshandbücher oder Dokumentationen bieten solche Fälle die Möglichkeit an der ein oder anderen Stelle nachzubessern.

Weitere Meldungen

Leitfaden zur standortübergreifenden Standardisierung der Produktionsprozesse

Die FELTEN Group hat einen Leitfaden zur standortübergreifenden Standardisierung der Produ

...
ITSM Consulting optimiert das Service-Reporting

Das Reporting der IT-Services als Instrument zur Leistungssteuerung gehört heutzutage noch

...
Bedarf an IT-Freiberuflern erreicht Rekordwert

Mit insgesamt 80.494 Anfragen suchten Unternehmen in der Zeit von Januar bis Juni 2011 so

...
Frauenhofer-Institut präsentiert auf der CeBIT Software zur Schutz von Passwörtern und Zahlencodes auf Mobiltelefonen und PDAs

Einer Erhebung des Branchenverbandes Bitkom zufolge müssen sich die meisten Menschen inzwi

...
ITIL-Schulungen: Endspurt zum Jahresende

Zum Jahresende ist noch einmal eine deutliche Nachfragesteigerung bei den ITIL- und weiter

...
Hochschulprojekt will Einfluss sozialer Netzwerke auf das Recruiting untersuchen

Den Sozialen Netzwerken wird aufgrund ihrer Verbreitung innerhalb der jüngeren Zielgruppe

...
Einfach positiv: d.velop-Bilanz der CeBIT 2012

Auch objektive Beobachter meinen, der diesjährige CeBIT-Auftritt der d.velop war rundum ge

...
Typische Probleme und Praxis-Tipps bei IT-Ausschreibungen

In fast jedem zweiten Unternehmen haben nach einer Studie der xact4u strategy consulting A

...
Ricoh erweitert seine Produktportfolio um IT Infrastruktur Services

Ricoh, Lösungsanbieter für digitale Bürokommunikation, Produktionsdruck und unternehmenswe

...
COMCO bietet Leitfaden für Network Access-Lösungen

Der Dortmunder Security-Spezialist COMCO AG hat einen Leitfaden zum Thema Network Access C

...