Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Tommy Hilfiger nutzt künftig elektronische Rechnungen

11.11.10

Im Rahmen der Fachmesse SIBOS hat Sterling Commerce bekanntgegeben, dass die Premium-Modemarke Tommy Hilfiger künftig Sterling e-Invoicing für die Rechnungsprozesse und -Dokumenten nutzen wird.  Das Unternehmen verspricht sich hiervon eine Verbesserung der nationalen und internationalen Kostenstruktur des Geschäftsverkehrs sowie eine Optimierung der Serviceleistungen für die Abnehmer. Im Schnitt fallen bei Hilfiger 33.000 Rechnungen pro Monat von 4.000 unterschiedlichen Auftraggebern an.

Compliance und Steuervorgaben im Griff
Sterling e-Invoicing achtet auf die Einhaltung der Steuersätze und der Compliance Richtlinien der einzelnen Länder. Das System archiviert zudem alle Rechnungen auf der Basis der länderspezifischen Vorgaben, hält Tools für Wirtschaftsprüfung und Reports bereit und achtet mittels signierter PDF-Authentifizierung auf die Einhaltung der rechtlichen Vorgaben.

Weitere Meldungen

Sicherheitsleck in Verbindung mit Internet Explorer erlaubt die Übernahme

Ein PC, der mit Windows XP, dem Internet Explorer 7 und Adobe Acrobat oder dem entsprechen

...
Actinium-Erhebung: Vertrieb wehrt sich gegen Business Intelligence

Während sich das Thema Business Intelligence (BI) in den Strategien des Unternehmensmanage

...
Behörden vergaben 2007 mehr Aufträge für IT-Produkte als für IT-Services

Die öffentlichen Verwaltungen haben im letzten Jahr deutlich mehr Aufträge für IT-Produkte

...
In vier Wochen startet die Deutsche Business Intelligence-Meisterschaft 2010

In vier Wochen startet die erste Deutsche Business Intelligence-Meisterschaft und ermittel

...
BitDefender gibt Tipps zur sicheren Twitter-Nutzung

Die Popularität von Twitter ist weiterhin ungebremst. Doch mit zunehmender Beliebtheit ste

...
Ursache für mangelhafte Zugangsverwaltung sind schlechte Mitarbeiterdaten

Laut einer Analyse von Gartner Research und Völcker Informatik laufen viele Identity-Manag

...
Duet-Software für SAP-Anwender als kostensparende Sonderaktion

Das Business-Portal Solutionsparc.com bietet gemeinsam mit dem System- und Beratungshaus D

...
Kundenkommunikation noch weiterhin sehr unpersönlich

An den Defiziten in der Kundenkommunikation hat sich in den letzten zwei Jahren nichts wes

...
Reisekostenabrechnungen immer noch auf Papierformularen

Die Unternehmen schicken ihre Mitarbeiter zwar in steigendem Maß auf Dienstfahrten und bek

...
PLM – Trend in Richtung integrierte Lösungen

Die Analysten von Pierre Audion Consultants (PAC) gehen davon aus, dass die Notwendigkeit,

...