Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Tool für ein schlankes Application Management testen

26.05.10

Mit dem zweimonatigen Testangebot „piTop Highfly“ bietet Gebert Software einen einfachen Einstieg in seine „piTop Development Suite“ zur automatisierten und durchgängigen Bearbeitung von Standardsoftware oder Eigenentwicklungen. Dieses Tool unterstützt den gesamten Software-Lifecycle und wird über zwei Monate zur Verfügung gestellt, so dass es vor der Investitionsentscheidung unter konkreten Praxisbedingungen des Unternehmens unter die Lupe genommen werden kann. Die Implementierung dauert lediglich ein bis zwei Tage. Gemeinsam mit dem Anwender wird dafür eine Referenz-Applikation ausgewählt und das Tool in ein bis zwei Tagen vollständig funktionsfähig implementiert. Gleichzeitig erhalten Key-User eine Einführung in die Lösung und wird eine intensive Betreuung während der Testphase geboten.

Hinter „piTop Development“ verbirgt sich ein moderner Ansatz für schlanke Abläufe im Application Management. Er deckt neben technischen Schnittstellen auch die organisatorischen Anforderungen ab. piTop steuert dafür einen aktiven Prozess, bei dem aus einem einfachen Input des Entwicklers automatisch alle notwendigen Aktionen abgeleitet und ausgeführt werden. Zu den Highlights der Lösung zählt auch die Möglichkeit des dreistufigen Vergleichs zwischen vorhergehender Softwarelieferung, eigenem Entwicklungsstand und einer neuen Softwarelieferung. Grundsätzlich werden alle erforderlichen Schritte in einer intuitiv zu bedienenden und Windows-basierten Oberfläche zusammengefasst. Die Bearbeitung von Software erfolgt unabhängig des eingesetzten Software Configuration Managementsystems und bietet eine einfache Integration von anwenderspezifischen Entwickler-Tools wie Eclipse, Visual Studio etc.

„piTop Highfly stellt ein intelligentes Projekt-Tool zur Vereinfachung von Entwicklungsprojekten dar, weil es sich am Gedanken von Software Processing orientiert“, erläutert Geschäftsführer Philipp Gebert. „Unter Software Processing verstehen wir den schlanken Prozess in der Softwareentwicklung, der neben technischen Schnittstellen auch die organisatorischen Anforderungen abdeckt. Der entscheidende Nutzen besteht darin, dass die manuellen Anpassungen und die Fehlerquote reduziert werden.“

Die Schutzgebühr für die anfängliche Analyse der individuellen Anforderungen, Bereitstellung des Tools, Implementierung, Benutzer-Schulung und kontinuierliche Betreuung während des Testzeitraums beträgt 4.800 Euro. Dieser Betrag kann bei einem späteren Auftrag gutgeschrieben werden. Weitere Informationen und Bestellung unter www.gebertsoftware.com

Weitere Meldungen

Leitfaden zum kundengerechten Beschwerdemanagement

Einer kürzlich durchgeführten Studie der legodo ag zufolge reagieren Kunden vielfach negat

...
CADdoctor für die Reparatur von Konstruktionsdaten

Fertigungsunternehmen müssen typischerweise regelmäßig und in hohem Maß auf Konstruktionsd

...
Mobile Endgeräte im Unternehmensalltag angekommen

Mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablett-Computer finden inzwischen in vielen Unterne

...
Häufig Defizite in den Prozessen zur Unternehmensplanung

In den Prozessen der verschiedenen Planungsaufgaben in den Unternehmungen herrscht nach de

...
E-Mail weiterhin beliebteste Kommunikationsform

E-Mails sind weiterhin die beliebteste Kommunikationsform im Internet. Doch andere Formen

...
Erfolgreiche Leadqualifizierung durch richtigen Einsatz der CRM-Maßnahmen

ec4u expert consulting ag hat Phasenmodell zur systematischen Qualitätsoptimierung von Lea

...
Klassische MES-Systeme bieten keine Hilfe beim Kostenmanagement

Das Produktionsmanagement mittels klassischer MES-Systeme bietet nach den Analysen der FEL

...
Forrester-Studie: KMU-CIOs fokussieren klassische IT-Aufgaben

Die aktuelle Erhebung der Analysten von Forrester kommt zu dem Ergebnis, dass sich die IT-

...
Nebulöse Kosten beim IT-Outsourcing vermeiden

Ob das IT-Outsourcing in der Praxis auch die gewünschten wirtschaftlichen Effekte erzielt,

...
IBM prognostiziert 100 Prozent mehr Cloud bis 2015

Binnen der nächsten drei Jahre wird sich die Anzahl der Unternehmen, die mit Hilfe des Clo

...