Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Umfrage untersucht den ECM-Markt

07.01.10

Laut einer aktuellen Momentaufnahme zur wirtschaftlichen Entwicklung im ECM-Markt des Software-Anbieters Pentadoc AG blicken die Akteure mehr als zuversichtlich in die nahe Zukunft. Neun von zehn Herstellern rechnen für 2010 mit steigenden Umsätzen. Auf 2009 rückschauend, verlief das Geschäftsjahr bei knapp der Hälfte (44 Prozent) der Unternehmen besser als zunächst angenommen. Lediglich 20 Prozent gaben an, von einem schlechteren als erwarteten Geschäftsjahr überrascht worden zu sein. Laut Pentadocs Status Quo-Bericht mussten nur wenige Anbieter (6,9 Prozent) empfindliche Umsatzeinbußen von bis zu 25 Prozent hinnehmen.

Von der im zweiten Halbjahr 2009 anziehenden Nachfrage profitierten insbesondere die Anbieter von Lösungen für die Rechnungseingangsbearbeitung oder E-Mail-Management Tools. Die Hersteller von Web Content Management Software zeigten sich vom zurückliegenden Jahr enttäuscht.

Auch 2010 steht der Mittelstand wieder im Fokus. Hohe Zuwachsraten versprechen nach Anbieter-Meinung vor allem die Branchen Gesundheitswesen, Handel, Dienstleistungen und Energiewirtschaft. 

Im Rahmen der Umfrage wurden 62 ECM-Anbieter befragt.

Weitere Meldungen

COMCO AG mit neuem Profil in der elektronischen Marktkommunikation

Die Dortmunder COMCO AG hat ihrer elektronischen Marktkommunikation ein neues Profil verli

...
GULP-Projektmarktindex 2010: Projektstau löst sich auf

Der Projektstau in den deutschen Unternehmen gehört der Vergangenheit an. Das erste Halbja

...
Fachbereiche unzufrieden mit Prozessen

Nur wenige Fachbereichsleiter in den Unternehmen sind mit der Qualität ihrer Geschäftsproz

...
Kein Kontinent mehr ohne ECM von d.velop

Das Neukundengeschäft der d.velop AG, dem führenden deutschen Lösungsanbieter für Enterpri

...
TPM läuft BDE/MDE deutlich den Rang ab

(Serrig, 31.01.2011) Mit „PILOT TPM“ hat die FELTEN Group das weltweit erste System zur Ab

...
St. Augustinus-Kliniken implementieren elektronische Eingangsrechnungsverarbeitung

Die St. Augustinus-Kliniken am Niederrhein widmen sich verstärkt der Digitalisierung ihrer

...
Die digitale Klinikwelt gewinnt langsam an Fahrt

Alle großen deutschen Klinken haben kurzfristig – binnen drei Jahren – Investitionen in di

...
Online den Digitalisierungsgrad der Geschäftsprozesse messen

Der ECM-Anbieter d.velop AG hat einen spezifischen Index für den Digitalisierungsgrad von

...
Deutscher Mittelstand trägt Wirtschaft

Ob der deutsche Mittelstand tatsächlich die wesentliche Triebfeder der wirtschaftlichen En

...
Netzvideos „promoten“ trojanischen Videoplayer

Laut Avira tauchen in den Internet-Tauschbörsen vermehrt gefälschte Videos auf, die die Zu

...