Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Umsätze mit mobilen Datendiensten schnellen in die Höhe

24.09.08

Laut einer aktuellen Studie des Beratungsunternehmens Goldmedia und des Bundesverbandes Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e. V. werden im Jahr 20012 mehr als 60 Prozent der Mobiltelefone in Deutschland mit UMTS über einen schnellen Online Zugang verfügen. So werden die Umsätze mit mobilen Datendiensten ohne SMS und MMS von 1,6 Milliarden EURO im vergangenen Jahr auf 5,7 Milliarden EURO im Jahr 2012 ansteigen und sich damit mehr als verdreifachen. Mobile Businessanwendungen und Unterhaltung für unterwegs seien hierbei die hauptsächlichen Treiber für das rasante Wachstum. Laut Dr. Klaus Goldhammer, Geschäftsführung Goldmedia, werden allein Videos, Games, Musik  und Werbung für Mobiltelefone 2012 ein Marktvolumen von 740 Millionen Euro erreichen. Damit entfielen rund 13 Prozent der Umsätze mit Datendiensten auf den Bereich Mobile Entertainment.

Eine weitere Erkenntnis der Studie: Ein Großteil der mobilen Unterhaltung wird über Werbung
finanziert. So sollen sich die Netto-Erlöse aus Handy-Werbung von 96,9 Millionen Euro in diesem Jahr auf nahezu 300 Millionen Euro im Jahr 2012 verdreifachen.

Weitere Meldungen

Lufthansa vor Internet-Angebot auf Langstreckenflügen?

Die Lufthansa plant einem Bericht des Wall Street Journals zufolge mit T-Mobile das Surfen

...
Zweites Erweiterungspaket für SAP ERP verfügbar

Das „SAP enhancement package for SAP ERP“ liefert neben branchenspezifischen Zusätzen für

...
Effizientes E-Government durch effiziente Service-Strukturen

Die INFORA GmbH und der Berliner Senator für Inneres und Sport veranstalten am 11. und 12.

...
Wirtschaft will sich selbst regulieren

Der Branchenverband BITKOM, Deutsche Post, Deutsche Telekom, ED Encourage Directories, Goo

...
Einfachheit zum Prinzip der NAC-Lösung erklärt

Geleitet von der Zielsetzung, den Schutz des Netzwerkzugangs für die Anwender einfach und

...
Best Practice-Methoden für den Einsatz von CRM-Lösungen aus der Cloud

Anders als viele andere Business-Anwendungen genießt CRM als Cloud-Lösung bereits eine hoh

...
Whitepaper hilft beim Rentengang von Altsoftware

Durch die Weiterentwicklung der Unternehmen sind IT-Abteilungen gezwungen, neue Lösungen e

...
Compliance als Anreiz für die Prozessoptimierung

Einer Studie der Universität Erlangen und Novell entsprechend, richten sich deutsche Unter

...
Outsourcing für kleiner Unternehmen nicht bezahlbar

Viele IT-Dienstleister haben spezielle Managed Services für kleine und mittelgroße Unterne

...
Die Energiewende in der Produktion tritt auf der Stelle

Die Energiewende in der Produktion der Fertigungsunternehmen tritt offenbar auf der Stelle

...