Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

USB 3.0 kommt

21.09.07

Intel, Hewlett-Packard, Nec, NXP Semiconductors und Texas Instruments haben gemeinsam die „USB 3.0 Promoter Group“ gegründet. Ziel der Kooperation ist es, die Entwicklung der nächsten Generation der USB-Schnittstelle voranzutreiben.

Diese soll nach Angabe von Intel mit 5 Gbit pro Sekunde zehn Mal so schnell sein, wie der aktuelle USB 2.0 Standard. USB 3.0 soll, obwohl auf optische Kabel gesetzt wird, komplett abwärtskompatibel sein. Dazu werden die optischen Anschlüsse in den mechanisch kompatiblen USB 2.0-Stecker integriert. Für die Kommunikation mit älteren Geräten sind darin noch elektronische Kontakte integriert. Dies soll die Plug&Play-Fähigkeit und den Gebrauch der bisherige Schnittelstelle gewährleisten. Mit ersten USB 3.0-Produkte ist laut „USB 3.0-Promoter Group“ frühestens 2009 zu rechnen.

Weitere Meldungen

Best Practice-Methoden für den Einsatz von CRM-Lösungen aus der Cloud

Anders als viele andere Business-Anwendungen genießt CRM als Cloud-Lösung bereits eine hoh

...
Hersteller von Lösungen für die Domain-Verwaltung benennt sich um

Die DSS Gesellschaft für Digitale Sicherheit mbH, internationaler Anbieter von Lösungen fü

...
Erstmals echte Integration von Produktions- und Business-Prozessen

Zwar haben Fertigungsunternehmen in letzter Zeit verstärkt in MES-Systeme investiert, die

...
Sophos listet die Top Zwölf der Spam-Länder

Der Sicherheitsspezialist Sophos hat für das dritte Quartal 2007 die zwölf Länder mit dem

...
Billiger als der Anwalt im Problemfall

Datenschutzbeauftragte sind in den Unternehmen und der öffentlichen Verwaltung zwar vorges

...
Wüstenrot Gruppe nutzt Service Management System aus der Cloud

Die Wüstenrot Gruppe blickt zufrieden auf ein Jahr Cloud-Erfahrung mit dem Service Managem

...
Middleware für eingebettete Systeme

Die meisten Computer begegnen uns heute nicht als herkömmliche Rechner, sondern als eingeb

...
Streit um Namensrechte beigelegt

Im Streit um den Namen „iPhone“ haben die beiden Kontrahenten eine Einigung erzielt. In ei

...
Es winkt ein 3D-Fernseher bei den Deutschen CRM-Meisterschaften

Bei der Deutschen CRM-Meisterschaft 2010/11 können Vertriebs- und Kundenmanagement-Spezial

...
Fujitsu mit virtuellen Desktops für KMUs

Der ITK-Riese hat mit seinem neuen Virtual Desktop Infrastructure-Bundle auf die Wünsche s

...