Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Verwaltungen drehen mit Hilfe von Dienstleistern an der Personalschraube

14.06.12

Zufrieden ist man in der öffentlichen Verwaltung mit den eigenen E-Government-Angeboten nicht. Günstiger sollen sie werden und auch besser. Um diese Ziele zu erreichen, setzen 90 Prozent der Entscheider verstärkt auf Know-how von privaten Unternehmen. Neben Projektpartnerschnaften handelt es sich dabei auch um den Einkauf technischer Dienstleistungen von externen IT-Spezialisten.

Ein weiteres Ergebnis des „Branchenkompass 2012 Public Services“: Rund zwei Drittel wollen bis 2014 wenigstens einen Verwaltungsbereich auslagern. Im Vorjahreszeitraum waren es noch 44 Prozent. Platz 1 der Outsourcing-Liste nimmt nach der Steria Mummert Consulting-Studie die IT ein. 40 Prozent der Befragten planen, ihr Rechenzentrum künftig in die Hände externer Dienstleister zu legen. Fast ein Drittel (29 Prozent) will den Betrieb und die Wartung der E-Government-Portale außer Haus geben – ebenso das IT-Service-Management. Das Ziel: durch Outsourcing Skaleneffekte erzielen und vom Know-how der Dienstleister profitieren. Die Behörden sollen sich dann voll auf serviceintensive Dienste konzentrieren können. Ganze Serviceprozesse werden wohl in naher Zukunft nicht ausgelagert. Nur sechs Prozent der befragten Verwaltungen können sich vorstellen, einzelne Abläufe an Partner zu übergeben.

Auftragsbasierte Zusammenarbeit ist der Behördenliebling
Bei den Kooperationsformen favorisierte jede zweite Verwaltungseinrichtung eine Zusammenarbeit auf der Basis von Aufträgen. 40 Prozent planen ein klassisches Auslagern und Projektpartnerschaften. Zugenommen hat laut Steria Mummert Consulting die Bereitschaft der Verwaltungen, längerfristige Aufträge zu unterschreiben. So plant bereits jeder vierte Verwaltungsentscheider in den kommenden drei Jahren mit institutionalisierten Kooperationen.  (BD)

Weitere Meldungen

Unsichere Zukunft der Archivsysteme

Ein Großteil der deutschen IT-Manager sieht mittelfristig keine Existenzberechtigung mehr

...
Girlsday im Vorstand des VOI e.V.

Der Verband Organisations- und Informationssysteme e.V. seinen Vorstand erweitert. Claudia

...
piTop Configuration Management offen für alle Entwicklungsumgebungen

Die Software-Company piTop hat abgeleitet aus den Anforderungen komplexer Praxisprojekte e

...
Betreiber von Webportalen klagen über die Qualität der Internetprovider

Die Betreiber von Webportalen sind mehrheitlich nicht mit den Leistungen ihrer Provider zu

...
Online ein Self Assessment für das Produktionscontrolling durchführen

Die FELTEN Group hat ein online nutzbares Self Assessment-Tool für das Produktionscontroll

...
Neuer Vorstoß zur Definition eines „Clicks“

Der Click als Bewertungsmaßstab für den Erfolg von Anzeigen-Kampagnen in Web wurde in der

...
BARC prämiert Business Intelligence-Projekte

Eine Expertenjury aus der Forschung und Wirtschaft unter dem Vorsitz des Business Applicat

...
Abgeordnete sehen Bürger nicht als Kunden des Staates

Die deutschen Politiker sehen den Bürger mehrheitlich nicht in der Rolle eines Kunden gege

...
Wirtschaft will sich selbst regulieren

Der Branchenverband BITKOM, Deutsche Post, Deutsche Telekom, ED Encourage Directories, Goo

...
Kostenloser Leitfaden zum Umgang mit dem Hackerparagrafen

In den meisten Unternehmen und Strafverfolgungsbehörden herrscht seit der Einführung IT-sp

...