Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Virtualisierung und Cloud Computing setzen Rechenzentren zu

19.01.11

Der international operierende Service Provider Easynet hat die Auswirkungen  alternativer IT-Betriebsmodelle auf die IT-Infrastruktur der Rechenzentren untersucht und kam zu dem Ergebnis, dass Rechenzentren (RZ) vor massiven Veränderungen stehen.

1. Cloud Computing und Virtualisierung werden die Rechenzentren auch in den kommenden Jahren beschäftigen. Dedizierte Cloud-Lösungen, bei denen Unternehmen in einem bestimmten RZ flexibel Kapazitäten in Anspruch nehmen können, werden eine immer größere Rolle spielen. In solchen Enterprise Clouds erhalten die Unternehmen nach Ansicht von Easynet mehr Kontrolle über ihre Daten. Dabei können auch die höchsten Sicherheitsanforderungen individuell umgesetzt werden.

2. Der vermehrte Einsatz von virtuellen Systemen sowie BladeServern und Enterprise Cloud Storages steigert den Auslastungsgrad aller infrastrukturellen Komponenten auf Werte zwischen 70 bis 80 Prozent. Dies geht mit einem nach oben schnellenden Energiebedarf einher.

3. Die höhere Auslastung gepaart mit wachsender Packdichte im Server Rack und in Verbindung mit leistungsstärkeren Komponenten lassen die Kühlsysteme an ihre Grenzen stoßen. Die zunehmende Auslastung macht es nach Meinung von Easynet unumgänglich, sich erneut mit dem Thema Ausfallsicherheit  zu beschäftigen.

4. Eine neue Infrastruktur lässt sich in bisherigen RZs nur bedingt implementieren. Hier sieht das Unternehmen eine Investitionswelle auf die Betreiber zukommen, da viele Betreiber ihre RZs in den nächsten Jahren von Grund auf neu konzipieren müssen.

„Rechenzentren stehen vor dem größten Wandel seit der Einführung der x86-Server“, schlussfolgert Diethelm Siebuhr, Geschäftsführer Central Europe bei Easynet Global Services. „Cloud Computing stellt für Rechenzentren eine enorme Herausforderung dar und wer künftig  in diesem Markt eine Rolle spielen will, der muss schon heute seine Infrastruktur auf die neuen Anforderungen ausrichten.“

Weitere Meldungen

Erfolgskomponenten für das Controlling in der Kosmetik-Produktion

Auch in der Kosmetikindustrie gewinnt das Produktionscontrolling als Instrument zur Leistu

...
Kurz und schmerzlos: d.3 Einführung im Verein Oberlinhaus erfolgreich und schnell

Dass ein ECM-Projekt mit dem richtigen Produkt und engagierten Beteiligten „ruck-zuck“ umg

...
COMCO AG mit neuem Profil in der elektronischen Marktkommunikation

Die Dortmunder COMCO AG hat ihrer elektronischen Marktkommunikation ein neues Profil verli

...
Seminar gibt Hilfestellung bei der Umstellung auf E-Bilanz

Für Wirtschaftsjahre, die nach dem 31.12.2011 beginnen, müssen Unternehmen ihre Bilanz sow

...
Bundesagentur für Arbeit vergibt Folgeauftrag an Siemens

Siemens IT Solutions and Service ist von der Bundesagentur für Arbeit (BA) zum dritten Mal

...
Worauf CRM-Anwender bei der Auswahl von Cloud-Lösungen achten sollten

Da die Cloud-Alternative für die CRM-Anwender nach einer kürzlich durchgeführten Studie de

...
Infor gibt Verfügbarkeit von ERP Blending 6.1 bekannt

Mit dem 6.1-Release hat Infor seine Lösung für die chemische und pharmazeutische Industrie

...
Kernpunkte einer systematischen Gefährdungsanalyse der IT

Obwohl ein Pflichtprogramm der Unternehmen, werden mögliche Gefährdungen der Informationst

...
SAP-Kunden in Europa setzen auf Flexibilität

Auf der Technologieplattform SAP NetWeaver und der SAP Business Suite schaffen Unternehmen

...
FELTEN-Lösung vereinfacht das Rezeptmanagement in der Produktion

Mit dem PILOT Rezept Editor hat die FELTEN Group ihr Wiege- und Dosiersystem (WDS) funktio

...