Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Vista deutlich schneller verkauft als XP

28.03.07

Windows Vista hat sich seit seiner Veröffentlichung am 30. Januar bis Ende letzten Monats über 20 Millionen Mal verkauft. Dies bedeutet im Hinblick auf Vistas Vorgänger-Version XP einen doppelt so schnellen Verkauf, da XP die Käufer in den ersten beiden Monaten an die 17 Millionen Mal erreicht habe, so Microsoft selbst. 

Hinter den errechneten Werten verbergen sich Upgrades, an den Handel ausgelieferte Vollversionen, von Käufern vorinstallierte Betriebssysteme, als auch von Käufern eingelöste Gutscheine. Von den 20 Millionen Vista-Versionen können sich demnach unter Umständen einige noch auf Lager befinden.
 
Microsoft sorgte im Vorfeld für unterschiedliche Wahrnehmungen. So weckten die Redmonder zu Beginn große Hoffnungen. Steve Ballmer, Chef des Konzerns, dämpfte die  Euphorie hingegen etwas, indem er im Februar Analystenmeinungen zu Vista als zu optimistisch beschrieb. (MM)

Weitere Meldungen

BVDW gibt Leitfaden Social Media heraus

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V. (BVDW) hat einen Leitfaden für den geschäftlich

...
NRW pendelt zwischen Arbeit und Wohnort

Etwa die Hälfte der 8,3 Millionen Erwerbstätigen in Nordrhein-Westfalen pendelte 2010 jede

...
Daimler fertigt mit IT-Services von HP

Die Daimler AG vertraut bei IT-Services auf die Leistungen von HP. Im Rahmen des Vertrages

...
Ricoh erweitert seine Produktportfolio um IT Infrastruktur Services

Ricoh, Lösungsanbieter für digitale Bürokommunikation, Produktionsdruck und unternehmenswe

...
Kritische Aspekte beim Outsourcing des Application Managements

Nach einer Studie von Ardour Consulting kämpft das Application Management in den Unternehm

...
Münchener Rückversicherung übergibt Anwendungswartung an IBM

Die Münchener Rückversicherung hat die Wartung ihrer IT-Anwendungen in die Hände von IBM g

...
Einfaches Schichtmanagement mit neuem TPM-Modul von FELTEN

Durch ein neues Modul der PILOT TPM-Lösung der FELTEN Group können Unternehmen nun auch ei

...
Dienstleistungsumsatz im 2. Quartal 2006 um 3,8% gestiegen

Nach ersten Berechnungen des Statistischen Bundesamtes stiegen die Umsätze der Unternehmen

...
OGI App zur Prozessautomation ohne Implementierungsaufwand

Das Softwarehaus OGiTiX Software AG hat mit seinem „OGI“ einen intelligenten und kostenlos

...
Anforderungen an Business Software im Wandel

Die an die Business Software gestellten Anforderungen werden sich in den kommenden zwei bi

...