Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Wirtschaft will sich selbst regulieren

31.08.11

Der Branchenverband BITKOM, Deutsche Post, Deutsche Telekom, ED Encourage Directories, Google, Microsoft und Panolife haben eine Organisation zur Umsetzung von Selbstverpflichtungen ins Leben gerufen. Hierzu wurde ein Trägerverein „Selbstregulierung Informationswirtschaft e.V.“ gegründet. Als erste offizielle Tat  wird der Verein eine zentrale Informations- und Widerspruchswebseite für Geodatendienste und eine telefonische Beratungsstellung betreiben. Auch die im Kodex vorgesehenen Beschwerde- und Sanktionsmöglichkeiten sollen durch den Verein  betreut und umgesetzt werden. Zum Vorstandsvorsitzenden des Trägervereins wurde der Sonderbeauftrage und Senior Vice President der Deutschen Post AG, Harald Lemke, bestellt. Laut Lemke sind die technischen Vorbereitungen zur Umsetzung des Geodaten-Kodex bereits angelaufen. Unter anderem soll es künftig ein zentrales Internetportal der Anbieter geben, bei dem neben Informationen auch die Möglichkeit geboten werden soll, seine Hausfassaden selbst unkenntlich machen zu können. Daneben kündigte Lemke an, dass der Verein die Bürger bei allen Fragen rund um den Kodex und die beteiligten Panorama-Bilderdienste unterstützen wird. (BD)

Weitere Meldungen

IT-Beschaffung per Mausklick für die niedersächsischen Landesbehörden

Im Auftrag des Niedersächsischen Ministeriums für Inneres und Sport entwickelte das Inform

...
Täglich ein neuer ECM-Kunde für d.velop

Der ECM-Spezialist d.velop AG hat im letzten Jahr gemeinsam mit seinen Partnern fast jeden

...
INFORA unterstützt eProcurement-Initiative der Landesverwaltung Rheinland-Pfalz

Die Landesverwaltung Rheinland-Pfalz strebt im Rahmen einer eProcurement-Initiative die la

...
Centracon-Erhebung: Fast jedes dritte Unternehmen plant Smart Client-Konzepte

Zwei Drittel der IT-Manager beklagen sich darüber, dass auf ihren dezentralen Systemen im

...
Kommunikationsbranche: Der Anteil der Dienstleistungen liegt bei 70%

Die Kommunikationsbranche in Deutschland hat im Jahr 2005 Waren und Dienstleistungen in Hö

...
Business Breakfast der egip mit KPMG und Sparkassenverband Baden-Württemberg

In vielen Unternehmen der Finanzwirtschaft sind die wesentlichen Geschäftsprozesse in mehr

...
Europäische IT-Manager bemängeln Prozessintegration

Europäische IT-Manager bemängeln vielfach die Prozessintegration in ihren Unternehmen. Das

...
Verbraucher zeigen ihren DSL-Anbietern die rote Karte

Mehr als die Hälfte der deutschen Internet-Nutzer ist mit ihrem DSL-Anbieter unzufrieden.

...
Vattenfall vertraut bei der CRM-Systemumstellung auf Steria Mummert Consulting

Der Energieversorger Vattenfall hat in Zusammenarbeit mit der Management- und IT-Beratung

...
Leitfaden „Schutz gegen interne Datenspionage“

(Dortmund, 12.12.2007) Der Security-Spezialist COMCO AG hat einen umfangreichen Leitfaden

...